Die 10 Dinge, die ich meinen Kindern unbedingt über das Weihnachten vermitteln will

Um was geht es eigentlich an und um Weihnachten?

Irgendwann wird diese Frage von meinen Kellerbandenkids kommen.

Daher hier meine 10 Dinge, die ich meinen Kindern unbedingt über das Weihnachten vermitteln will.

1. Jesu Geburt

Meine Kinder sollen den ursprünglichen Grund des Festes erfahren.

Es sind schliesslich christliche Feiertage.

2. Besinnlichkeit

Meine Kinder sollen nicht dem Weihnachtsstress ausgesetzt sein.

Es ist wichtig sich an Kleinigkeiten zu erfreuen.

Gebastelte oder gemalte Geschenke meiner Kellerbandenkids sind unbezahlbar.

Die Besinnlichkeit bei einem Lagerfeuer im Dunkeln. Die Glut beobachten. Abschalten.

3. Ein Lächeln

In Geschäften herrscht in der Adventszeit meist HEKTIK und Trubel.

Daher sollen meine Kinder lernen durch ein nettes „Dankeschön für die nette Beratung“ zum Beispiel ein Lächeln zu bekommen.

Meistens gewinnen meine Kinder jetzt schon die lächelnde Aufmerksamkeit beim Einkaufen und verstreuen Fröhlichkeit pur.

4. Handschriftlich

Meine Kinder sollen ihre Handschrift beim Weihnachtskartenschreiben an ferne Verwandte üben.

Sie werden lernen wie herzlich diese Geste bei den Empfängern ankommt.

5. Familie

Das ist auch das Fest der Familien.

Meine Kinder sollen die Geborgenheit in unsrem Haus spüren. Den Zusammenhalt. Das durch dick und dünn gehen.

6. Geschenke wertschätzen

Nicht die Anzahl der Geschenke ist ausschlaggebend.

Meine Kinder sollen von Herzen schenken und dankbar auch über kleine Geschenke sein.

7. Schnäppchen

Viele Sachen wie Deko oder Geschenkpapier gibts nach Weihnachten stark reduziert.

Meine Kinder sollen lernen vorausschauend zu planen und vorzusorgen.

8. Weihnachtsmusik

„Last christmas“ und „oh du fröhliche“ sollten auch unbedingt ausschliesslich in der Adventszeit bis maximal zum 6.1. des Folgejahres gesungen werden dürfen. Zumindest in unserem Haus!

Das gleiche gilt für die Blockflöte 🙂

9. Backen

Ja, Backen macht mit zwei Kleinkindern eine riesige Sauerei.

Aber meine Kinder sollen diese Kindheitserinnerungen beim Teigessen Adventsbacken nie vergessen.

10. Liebe

Meine Kinder sollen die Harmonie und Liebe leben, die an Weihnachten in der Luft liegt.

Kannst du meine Liste noch ergänzen?
Was ist dir wichtig über Weihnachten an deine Kinder weiterzugeben?

Freu mich über Kommentare.

Ein Kommentar

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s