#MospiMi Motorikspiele am Mittwoch No. 4

image

Jeden 3. Mittwoch stelle ich ein kleines Motorikspiel vor.

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit will der Räuber beschäftigt werden.

Neben den vielen DIY-Ideen möchte ich heute ein anderes Motorikspiel vorstellen.

Das Angelspiel

Es gefällt mir richtig gut, denn es ist für viele motorische Fähigkeiten förderlich.

Meine Bilder zeigen nicht den Hersteller. Es gibt verschiedene Anbieter und jedes hat seine Vor- und Nachteile.

Was mir wichtig war beim Kauf:

– Bunt

– Viele verschiedenfarbige Fische

– auf beiden Seiten Magnete an den Fischen

– stabile Angel

– Farbwürfel

Ziel des Spiels ist klar, Fische aus dem Meer mit einer Magnetangel holen. Möglichst viele!

Ziel der motorischen Fähigkeiten eines 2,5 Jährigen:

View this post on Instagram

#MospiMi #Angelspiel #angeln #Motorik #spielen

A post shared by Anja (@kellerbande) on

– Hand/Augen Koordination bei der Auswahl des Fisches

– Farben lernen

– Zahlen lernen durch das abschliessende Zählen der Fische auf Vollständigkeit.

– Warten lernen, wenn ein anderer Spieler angelt – Angel abgeben lernen 🙂

Ziel der motorischen Fähigkeiten einer 8 Monate alten Spielerin:

View this post on Instagram

#MospiMi #Angelspiel #angeln #Motorik #spielen

A post shared by Anja (@kellerbande) on

– Hand/Augen Koordination beim über den Deckelrand langen und sich einen Fisch stibitzen

View this post on Instagram

#MospiMi #Angelspiel #angeln #Motorik #spielen

A post shared by Anja (@kellerbande) on

– Fingerfertigkeit beim Fisch von der fliegenden Angel holen

View this post on Instagram

#MospiMi #Angelspiel #angeln #Motorik #spielen

A post shared by Anja (@kellerbande) on

– Tastsinn des Mundes und der Hände beim „Fühlen“ der Materialien

– sich hinter dem Deckel verstecken und „kuckuck“ spielen

– zugucken und erfreuen beim Spiel der anderen 🙂

Du siehst, es steckt so viel mehr hinter dem „einfachen“ Angelspiel.

Viel Spass dabei.

Freu dich schon auf das nächste Mal. Da stellt dir die liebe Frederike ein tolles Motorikspiel vor. Mehr wird noch nicht verraten!

Gerne kannst du mir auch deine Spielideen schicken. Dann können wir ein Gastbeitrag daraus machen? Freue mich drauf!

Du hast die ersten Folgen verpasst?
Macht nichts!

Hier kannst du das Motorikspiel vom November 2014 ansehen.

Hier kannst du das Motorikspiel vom Dezember 2014 ansehen.

Hier kannst du das Motorikspiel vom Januar 2015 ansehen.

2 Kommentare

  1. Da wir unserer Kleinen, wird im April 2 Jahre alt, zu Weihnachten eine Fühlmemory gekauft haben, bei einem Ausflug aber einige der Teile verloren haben, haben wir angefangen unser eigenes Fühlmemory zu bauen. Macht meinem Mann ;o) und der Kleinen viel Spaß. Das Schwierigste sind die kleinen Holzzylinder, bei den verschiedenen Materialen sind Dir allerdings keine Grenzen gesetzt.

    Gefällt mir

    • Hallo Melly, vielen Dank für dein Spieltipp. Leider versteckte sich dein Kommentar im Spam, daher die verspätete Veröffentlichung.

      Freu mich immer über Ideen.

      Lg

      Gefällt mir

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s