#Stolz [Blogparade]

Willst Du zeigen, daß Du von ganzem Holz, sei nach unten bescheiden, nach oben stolz! – Heinrich Leuthold 

Es macht mich stolz bei der Blogparade von der lieben Verena teilzunehmen.

Wie geht es Dir damit, wenn Du Dich selbst lobst?

Da es momentan niemand anderes macht, dient es mir als Selbstmotivation im Alltag als Vollzeitmama mit zwei Kleinkindern.

Ich freu mich, wenn ich am Ende des Tages was Lobenswertes finde 😉

Erzähle uns von Deinen bisher erfolgreichsten Meilensteinen auf die Du besonders stolz bist?

Mein Kampf gegen den Gebärmuttrhalskrebs. Die ganze Wahrheit gibts hier.

Was löst das Thema: Stolz, Ich bin stolz auf… bei Dir aus?

Der Stolz ist bei allen Menschen gleich. Verschieden sind nur die Mittel und die Art, ihn an den Tag zu legen. – François VI. Herzog von La Rochefoucauld

Welche Emotionen und Gedanken kommen bei Dir empor, wenn Du an das Thema denkst?

Ich bin in erster Linie brutal stolz auf meine beiden Kinder. Wenn ich an die beiden denke oder sie in manchen Situationen beobachte, dann bin ich manchmal vor lauter Stolz richtig gerührt.

Hat doch der Räuber (2,5 Jahre) heute ein Modellfahrzeug im Tante Emma Laden im Ort von mir bekommen. Ich steh an der Kasse an, da kommt er mit einer farbigen Geschenkbandrolle (sehen so oval wie Eier aus) an. Das sei für seine Schwester (9 Monate), das sie auch was bekäme. Ist das nicht ♡♡♡?!

Das macht mich stolz!

Wie oft lobst Du andere?

Ich lobe immer dann wenn in meinem Umfeld etwas positives oder/nicht selbstverständliches passiert.

Der Stolz, den man wirklich nicht aufgeben soll, bleibt jedem rechtlich Gesinnten dennoch. 
Diesen sollte man aber nicht Stolz, sondern richtig abgewägtes Selbstgefühl nennen.

W. von Humboldt

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s