Meine 10 schönsten Blogparadenbeiträge

Blogparaden finde ich klasse.

Sie geben mir die Möglichkeit zu einem bestimmtes Thema meine persönlichen Erfahrungen preiszugeben.

Vielleicht hätte ich sonst zu der ein oder anderen Sache gar nicht geschrieben?!

Blogparaden lese ich aber auch gerne. So stelle ich doch immer wieder fest, wie unterschiedlich jede Familie ist und sich verschiedene Ansichten oder Lösungen zu konkreten Sachverhalten herausstellen. Meist ist nichts falsch – einfach nur anders.

Natürlich sind Blogparaden sehr empfehlenswert um den eigenen Blog bekannter zu machen.

Jetzt hab ich noch meine 10 schönsten Blogparadenbeiträge für euch:

1. Kinder sind unschlagbar

Dieser Beitrag ist zeitlos und wird immer wieder gern besucht.

2. 12 von 12

Diese Serie macht immer wieder sehr viel spass und ist in Bloggerkreisen sehr beliebt. Es gilt an jedem 12. des Monats 12 Bilder über den Tagesablauf zu schießen und zu posten.

3. Wmdedgt – was machst du eigentlich den ganzen Tag?

Hier wird an jedem 5. des Monats Tagebuch geschrieben.

Es ist interessant im Archiv die eigenen vergangenen Monate noch mal anzusehen, wie damals der Alltag aussah.

4. Irrtümer oder eine Hebamme zu viel

Hier berichte ich über meine schlechten Erfahrungen mit Hebammen. Immer ein heikles und sensibles Thema in Elternblogs

5. 2besserals1 – Mehr als Chaos

Eine schöne Blogparade um über die Geschwisterliebe meiner beiden Herzen zu schreiben.

6. Geschichten vom Scheitern

Mein Bericht als geborene Optimistin soll aufzeigen, daß wir als Mütter nicht immer als richtig machen – deshalb aber nicht unbedingt scheitern müssen.

7. Familienalbum

Sehr persönlicher Artikel über meine Kindheit

8. Momsrock

Ein Loblied auf das Muttersein

9. Rituale aus der Kindheit

Herrliches ‚in Erinnerungen schwelgen‘ eines meiner wundervollen Kindheitsritualen

10. Dubistich

Das ich mal Bushido zitiere hätte ich nicht gedacht – aber es war einfach passend. Aber lest selbst!

Vielen Dank an den Webmasterfriday für das interessante Thema.

Advertisements

3 Kommentare

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s