#WmdedgT was machst du eigentlich den ganzen Tag im Juli

Diese Frage stellt Frau Brüllen jeden 5. des Monats.

Heute verrate ich es dir:

Nachdem es nach den gestrigen 40 Grad auch nachts nicht wirklich abkühlte riefen mich die Kinder abwechselnd einmal zum Trinken auffüllen.

Trotz Bindehautentzündung schlief der Junikäfer entspannt.

6.30 Uhr

Nacht zu Ende “ Mammaaaa, Buch leeeesen!“ lautet mein Weckruf vom Räuber am Sonntag.

7.00 Uhr

Junikäfer gackert fröhlich vor sich hin und will „geweckt“ werden.

7.30 Uhr

Frühstück auf der Terasse

9.00 Uhr

Ausflug in den Wald. Dort mit dem Kiwa, Rad und Laufrad zum Spielplatz.

Im Schatten gespielt und Vormittagsschlaf gehalten.

Sehr angenehme Temperaturen.

11 Uhr

Zu Hause gleich in den Gartenpool gehüpft.

Junikäfer haben wir nur die Füßchen reingehalten – Bindehautentzündung ist doof!

12.30 Uhr

Mittagessen

13.45 Uhr

Siesta

15 Uhr

Weiterschwitzen bei 40 Grad im Schatten.

Wasser- und Ballspiele, sandeln und Eis essen dominierten an diesem Nachmittag.

Zwischendurch fuhr der Räuber mit Nachbarmädels Laufrad um die Wette.

18 Uhr

Abendessen

Puzzlen

Angelspiel

Duschen der Kinder

Bettzeit

20.30 Uhr

FEIERABEND

😻dankefürslesen😻

Advertisements

Ein Kommentar

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s