#Adventsgast Tag 8 oder Weihnachtsdeko fürs Kinderzimmer

image

Mögen alle Glocken schwingen,
alle Kerzen hell erglühn,
Weihnachtslieder froh erklingen
und der Gaben Glanz erblühn,
fehlt der Glaube
an den tiefsten Grund des Fests,
fehlt dieses Eine,
dann ist alles nichts.

© Dr. Carl Peter Fröhling 

Mein achter #Adventsgast ist Nicole vom Blog dailydress.

Sie ist Ehefrau eines Imkers und Mama einer kleinen Tochter, freie Redakteurin, Krabbelgruppenleiterin, Klavieranfängerin, Klamottensammlerin, Kreative. 
 Sie berichtet über ihr Familienleben und Alltag, notiert Anekdoten, hält lustige, traurige, berührende, spannende Geschichten fest.

Eine der spannenden Geschichten – einen Krimi– hat Nicole alias Venus für die derzeit laufende Blogparade #6woerter geschrieben. Musst du unbedingt lesen.

Lass auch du deiner Fantasie freien lauf und mach noch bis zum 15.12.15 bei der #6woerter Blogparade mit. Freu mich drauf.

Nicole findest du auch in Facebook, Twitter und Instagram

image
Bildrechte: Nicole

„Mama, ich will basteln!“ Wenn unsere Tochter diesen Wunsch äußert, weiß ich, sie wird erst Ruhe geben, wenn ich Kleber, Schere, Buntstifte und Papier auf dem Esszimmertisch ausbreite. Manchmal hat sie langen Atem, an anderen Tagen wiederum ist die Bastellust nach wenigen Minuten verflogen.
Ob wir aber einen ganzen Nachmittag oder nur wenige Minuten gemeinsam schnibbeln und kleben – es spielt keine Rolle. Ich habe eine Weile gebraucht, bis mir bewusst war, dass meine Ansprüche und die Ansprüche meiner Tochter an ein Kunstwerk nicht dieselben sind. Trotzdem ertappe ich mich oft immer noch dabei, wie ich Dinge sage wie „kleb doch noch ein paar hier hin. Nimm doch nicht nur rot, wir haben doch so viele andere Farben. Hier ist noch ganz viel leer, mal da doch noch …“
Kurz vor Weihnachten, wenn alle vom Innehalten und vom Dankbarsein reden, fällt mir das besonders auf. Und ich ermahne mich selbst, das Kind, das gerade drei Jahre alt ist, einfach basteln zu lassen, wie es ihm gefällt. Deswegen habe ich mir eine Weihnachtsdeko ausgesucht fürs Kinderzimmer, die so ruckzuck fertig ist, dass sie konzentriert mitmachen kann. Das wichtigste ist am Ende, dass wir gemeinsam kreativ waren und etwas in den Händen halten.
Los geht’s!

image

Ihr braucht dazu:
Grünen Karton, grünes Transparentpapier,  eine Schere, Bucheinbindefolie (selbstklebend) und einen Stift.

image

Aus dem Karton schneidet ihr eine Tannenbaumform aus. Schneidet das Innere der Baumform ebenso heraus, so dass die Tanne nur ein schmaler Rand ist.

image

Schneidet aus der Transparentfolie ein rechteckiges Stück aus, auf das der Baum gut passt. Zieht dann die Trägerfolie ab und klebt die Tannenform auf. Hier sind vier Hände hilfreich.

image

Meine Kleine hat aus Transparentpapier in der Zwischenzeit kleine Stückchen ausgerissen. Wer mag, kann die Schnipsel auch mit der Bastelschere schneiden lassen. Sie hat zum Schluss die Schnipsel in die Mitte des Baumes geklebt und wir waren beide stolz wie Bolle, als wir unsere Baumdeko auf ihr Kinderzimmerfenster geklebt haben!

image

image

image

Auf einer Prospekthülle kann man die Folie übrigens gut aufheben und jedes Jahr wieder aufkleben.
Wer größere Kinder hat, kann die Motive komplexer gestalten. 

Vielen 💖lichen Dank an Nicole für die Deko Anleitung.

Du hast Lust auf weitere Adventsgäste bekommen?

Eine Zusammenfassung aller #Adventsgast-Beiträge findest du hier.

Advertisements

2 Kommentare

  1. So eine Bastelei (als Stern) habe ich mit meinem Sohn auch mal gemacht. 🙂 Übrigens geht es mir beim Basteln ganz ähnlich wie dir. Es fällt mir auch schwer mich zurück zu nehmen, obwohl ich es eigentlich wichtig finde, dass mein Sohn seine eigenen Vorstellungen umsetzt. Aber kann es vielleicht nicht doch ein bisschen ordentlicher/bunter/gleichmäßiger… sein… 😉 Einfach machen lassen! Ein Satz, den ich mehr beherzigen möchte.

    Gefällt 1 Person

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s