#Wochenmotto oder woran man merkt, das #Frühling ist

Herr #Janosch, woran merkt man, dass es Frühling wird?

A post shared by ZEITmagazin (@zeitmagazin) on

————————-

„Wenn die gelben Osterglocken mit den Gänseblümchen rocken.

Wenn die Butterblumen steppen und die Tulpen tanzend rappen.

Wenn die Kroküsschen foxtrotten und die Himmelschlüssel hotten.

Wenn das Buschwindröschen swingt und die Lerche fröhlich singt.

Wenn der Fink die Trommel schlägt, dabei fast den Baum zersägt.

Wenn die Meise leise piept und der Mensch den Menschen liebt.

Wenn die Sonne endlich wärmt, die Natur erwacht und lärmt.

Dann ist Frühling, das ist klar. So geschieht es, jedes Jahr.“

Von Unbekannt
– verlinkt auf der Blogparade von Frau Schweizer – 

Advertisements

Ein Kommentar

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s