#wmdedgT Mai 2016 oder was machst du eigentlich am #Vatertag

image

Was machst du eigentlich den ganzen Tag – Diese Frage stellt Frau Brüllen jeden 5. des Monats.

Heute verrate ich es dir:

Es ist Feiertag – Vatertag.

6.30 Uhr

Der Tag beginnt mit Vogelgezwitscher äh Kinderrufe.

Ich möge doch bitte aufstehen – oder so ähnlich.

Puh. Konnte ihm das CD hören schmackhaft machen 😉

7.30 Uhr

Jetzt Aufstehen – in Echt.

Nur den Papa lassen wir noch in Ruhe ausschlafen ☺

Gleich mal gucken, ob sich bei meiner Buchverlosung was getan hat. Ich veranstalte nämlich mein erstes Gewinnspiel.

Bis Montag, 11.5.2016, kannst du hier ein richtig gutes Buch „Kinder sind was Wunderbares – das muß man sich nur Immer wieder sagen“ vom Komiker und 3fach Vater Johann König gewinnen.

Aber wieder zurück zu unserem heutigen Tag.

Wir machen ein Wettanziehen, bei dem natürlich der Räuber gewinnt. Sonst ist der Tag gleich gelaufen 😇😈

8 Uhr

Frühstück

8.45 Uhr

Zähne putzen mit den neuen elektrischen Zahnbürsten. Das war eine Empfehlung des Kinderzahnarztes. Unsere Kleine ist nämlich ein Zahnputzmuffel. Jetzt macht es wieder mehr spass.

9.00 Uhr

Jeder spielt für sich. Freispiel würde es wohl im Kindergarten heissen.

Da wir alle etwas erkältet sind machen wir heut vormittag noch ein bißchen langsam und schauen wie es im Lauf des Tages wird.

10 Uhr

Brettspiele und Lesen stehen jetzt auf dem Programm.

11 Uhr

Ich stehe in der Küche und schäle Spargel. Lecka lecka.

12 Uhr
Mittagessen

Der Große mag nur Pfannkuchen. Igitt, Spargel.

Die Kleine schläft fast ein in ihrem Stuhl. Mag aber überhaupt nicht ins Bett zum schlafen oder auf den Schoß. Nein. „Im Stuuul sizze bleibe“

13 Uhr

Großer macht Mittagsschlaf. Die Kleine ist müde, schläft aber nicht ein. Trotz Spazierfahrt im Kiwa.

Papa hat sich auch hingelegt.

13.30 Uhr

Auch die Kleine ist nun eingeschlafen. Jetzt bleiben mir 15 Minuten für mich.

13.45 Uhr

Den Räuber wecken. Sonst findet er heut Abend nicht den Schlaf.

Schläft sooo tief, dass ich ihn nicht wecken kann. Kennst du das auch?

Also kann ich noch in Ruhe eine Wäsche laufen lassen und die Spülmaschine ausräumen.

14.05 Uhr

Jetzt klappt das Wecken. Juchu.

14.30 Uhr

Junikäfer wird von selbst wach.

Wir verbringen einen gemütlichen sonnigen Nachmittag im Garten.

Erst Ballspielen, dann Sandeln und noch verstecken spielen war angesagt.

Auch das Lauf- bzw. Fahrrad kam nicht zu kurz.

17 Uhr

Badewannenzeit

18 Uhr

Abendessen

19 Uhr

Abendprogramm der Kinder zum ins Bettgehen

20 Uhr

Kinder schlafen

Mein Tag endet jezt auch.

Danke fürs Begleiten am heutigen Vatertag.

War ein komischer Tag bei der Kellerbande, da keiner so richtig fit war.

Morgen wirds hoffentlich besser.

Gute Nacht.

-Fortsetzung folgt-

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s