#MutzurLücke mit Mama in Hamburg im September 2016

superbanner_151116222015_wm.jpg

„Ich will niemals groß werden. Große Menschen haben niemals etwas Lustiges. Sie haben nur einen Haufen langweilige Arbeit und komische Kleider und Hühneraugen und Kumminalsteuern.“ 

 

– Pippi Langstrumpf –

Das ist ein tolles Zitat meiner heutigen Kandidantin der Aktion „Mut zur Lücke“.

Denn jeden 3. des Monats stelle ich eine nette Bloggerin oder netten Blogger anhand meines selbst entworfenen Lückentext vor.

Diesmal freue ich mich über die liebe Inga vom Blog „Mama in Hamburg„.

Sie wird auch bald wieder in einem sehr interessanten Gastartikel als Expertin hier zu lesen sein. Sei gespannt und schau wieder vorbei.

Habt viel Freude.

 

Ich bin Inga, 30 Jahre alt und schreibe auf dem Blog „Mama in Hamburg“ über das Großstadtleben mit Kleinkind. 

Mein Sohn ist 15 Monate jung und ich habe zwei Jahre Elternzeit genommen.Vor meiner Schwangerschaft habe ich als Heilerzieherin gearbeitet: Erst in einem Kindergarten für gehörlose und schwerhörige Kinder und dann in einem Kindergarten für Kinder mit allen Arten von Behinderung. Ein prima Job übrigens, um nicht zu den „großen Menschen“ zu werden, die Pippi Langstrumpf mit dem obigen Zitat kritisiert. Hach ja, Pippi, Heldin meiner Kindheit. Meine Mutter hat mir stundenlang die Bücher vorgelesen und zu Weihnachten sitzen wir noch heute jedes Jahr gemeinsam auf dem Sofa und schauen Pippi Langstrumpf – und noch immer kann ich jeden Satz mitsprechen. 

 

Als ich schwanger wurde, bekam ich ein Beschäftigungsverbot und hatte viel Zeit. Diese Zeit verbrachte ich mit meinem Pferd, an der Nähmaschine und mit unzähligen Büchern über Schwangerschaft und Babyentwicklung sowie mit dem Lesen vieler toller Elternblogs. Ich habe so viele hilfreiche Anregungen und Inspirationen durch die Blogs bekommen, das ich mir dachte: Das will ich auch machen.

 

Meinen Blog gibt es seit etwa einem Jahr und er enthält einen bunten Mix aus Alltagsgeschichten und Tipps rund um die Schwangerschaft und das Leben mit Baby bzw. Kleinkind. So berichte ich zum Beispiel von Kursen für Schwangere und junge Eltern, die ich selbst besucht habe: Von Aqua Fit für Schwangere über Babymassage bis hin zu Fit mit Baby. In meiner Reihe „Erstausstattung – was brauche ich wirklich“ finden werdende Eltern Hinweise dazu, was für uns wirklich wichtig zu haben ist und auf was wir besser verzichtet hätten.

 

Als Heilerzieherin hab ich natürlich auch immer ein paar Tipps für Eltern mit Fragen zu Kita-Themen, zum Beispiel was bei der Kita-Suche wichtig ist


 

Mut zur Lücke

(Einfach statt dem Strich in fett gedruckter Schrift deinen Text ergänzen)

1. Pferde sind meine Leidenschaft.

2. Ich könnte mal wieder auf dem Pferd am Strand entlang galoppieren.

3. Es gibt Spielplätze in dieser Stadt, da könnte man wirklich mal alles ganz neu machen.

4. Ich will ehrlich sein, ich fahr manchmal auf der falschen Seite vom Radweg. Aber nur ein kleines Stück.

5. Sonnenschein ist für gute Laune bei mir so wichtig.

6. Eltern sollten nicht versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen.

7. Ohne Wasserflasche verlasse ich nie das Haus.

8. Ich möchte mir gerne einen Naketano-Kapuzenpulli kaufen.

9. Meine Mutter ist Dänischlehrerin.

10. Prozentrechnung kann ich nicht.

11. Wo bekomme ich denn jetzt frische Bio-Erdbeeren her?

12. Eine Freundin hat mir erzählt, dass sie schwanger ist, aber ich darf es noch niemandem verraten.

13. Ich bin stolz auf meinen wunderbaren Sohn.

14. Wenn das/die Kind/er schlafen, dann räume ich die Küche auf, inklusive Putzen des Küchenfußbodens.

15. Ich war noch nie außerhalb von Europa.

Inga von Mama in Hamburg findest du auch bei Facebook  sowie Twitter und Instagram


Schaut unbedingt dort vorbei. Auch die vorherigen Mutigen darfst du nicht verpassen:

Motherbirthblog

Wiebke von Verflixter Alltag

Wheelymum

Wenn du auch „Mut zur Lücke“ hast, schick mir gern eine Mail an ohnesocken(at)arcor.de.

Ich freu mich drauf.

Advertisements

13 Kommentare

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s