Mut zur Lücke mit dem Blog Ein Haufen Liebe #MutzurLücke

superbanner_151116222015_wm.jpg

Heute ist wieder Zeit für „Mut zur Lücke“.

Der bereits bekannte Lückentext wird sehr individuell ausgefüllt und erzählt uns mehr über die entsprechende Person hinter dem Blog.

Umso mehr freue ich mich euch so den Blog „Ein Haufen Liebe“ vorstellen zu können.

Viel Spass dabei.


 

Hallo, ich bin Sandy (29) und in meinem Blog „Ein Haufen Liebe“ geht es genau darum. Nämlich die Liebe zur Familie.

blogger-image-934519435
Bildrechte: Sandy

Ich nehme euch mit in unseren Familienalltag und zeige euch unsere Ausflugstipps, Rezepte und kleine Anregungen zur Nachmittagsgestaltung. Im Vordergrund steht dabei unsere schöne Stadt. Leipzig.

belantis
Bildrechte: Sandy

Außerdem möchte ich euch an unserem Erziehungsweg teilhaben lassen und zeigen, ob und wie er funktioniert. Dazu gibt es immer mal wieder kleine Anekdoten aus unserem Leben. Aber schaut doch einfach selbst. Ihr seid herzlich eingeladen bei mir zu stöbern.

Mein Lieblingstext ist der „10 Ideen für kleine Trotzköpfe im Praxistest“ – das ist auch mein meistgelesener Beitrag.

1. Gäste bewirten und zu bekochen ist meine Leidenschaft. Am liebsten in Buffettform mit großer Auswahl.
2. Ich könnte mal wieder ans Meer fahren und am besten dort leben.
3. Es gibt Orte, da könnte man alles um sich herum vergessen.
4. Ich will ehrlich sein, ich bin keine perfekte Mutter und finde das auch gut so.
5. Vertrauen untereinander ist so wichtig.
6. Eltern sollten immer (!) für ihre Kinder da sein und sie beschützen ohne zu klammern.
7. Ohne mein Handy verlasse ich nie das Haus.
8. Ich möchte mir gerne irgendwann mal ein kleines Haus mit Garten für die Kinder kaufen.
9. Meine Mutter ist völlig anders als ich.
10. Stricken und Programmieren kann ich nicht. Und werde ich vermutlich auch nie lernen.
11. Wo bekomme ich denn mehr Gelassenheit her?
12. Mein Mann hat mir erzählt, daß er mich am Anfang für ein absolutes Mauerblümchen und langweilig hielt und seine Meinung relativ schnell geändert hat. Die 12 Jahre, die wir glücklich zusammen sind beweisen das ganz gut.
13. Ich bin stolz auf meine bezaubernden Kinder.
14. Wenn das/die Kind/er schlafen, dann erledige ich einen Teil des Haushalts und sehe noch eine Serie. Oft versuche ich aber einfach selbst etwas Schlaf zu bekommen, bevor die Mäuse sich nachts wieder an mich rankuscheln.
15. Ich war noch nie auf einem riesigen Konzert oder Festival und würde das zu gerne ändern. Ein kleiner Anfang wird das Depeche Mode Konzert im nächsten Jahr werden.


 

Mehr von der Lieben gibts noch hier:

 

Schaut unbedingt dort vorbei.

Auch die vorherigen Mutigen darfst du nicht verpassen:

Motherbirthblog

Verflixter Alltag

Lucie Marshall

Wheelymum

Mama in Hamburg

gewünschtestes Wunschkindblog

Wenn du auch „Mut zur Lücke“ hast, schick mir gern eine Mail an ohnesocken(at)arcor.de

Hier noch die restlichen Daten:

 

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s