Was hör ich da? Bei der Feuerwehr @randomhouse @bloggerportal

Bildrechte und Inhalt von Randomhouse.de:

Tatütata! Die Feuerwehrfrau Lilli zeigt Tim und Lara alles, was es auf einer Feuerwache zu sehen und zu hören gibt. Das Martinshorn ist leicht zu erkennen, aber bei den Rolltoren und dem Zischen des Löschwassers müssen die Ohren gut gespitzt sein!

(1 CD, Laufzeit: 49 min)


Meine Hörspielbewertung:

Nachdem unser Räuber bereits das Bundle von anderen Folgen der „Was höre ich da?“ besitzt musste ich ihm sagen welche Themen es noch davon gäbe.

Die Feuerwehrfolge ist was besonderes, denn sonst sind es Anton und Lena, die in den Geschichten mitspielen. 

Diesmal begleitet der kleine Hörer Tim und Lara.

Welche Geräusche gibt es bei der Feuerwehr? Klar! Das wichtigste und lauteste ist wohl das Martinshorn.

Aber noch viele andere leise und laute Dinge gibt es zu entdecken.

Toll ist auch zu erfahren wie man sich im Brandfall zu verhalten hat.

Wieder sind klasse Lieder auf der CD, die nach und nach zu Ohrwürmer werden.

Fazit:

Gelungene Hörspielreihe, die mein Kindergartenkind sofort ins Herz geschlossen hat.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s