#Adventsgast2016 Tag 7 oder @Glücksmom_in_B mit leckeren Plätzchen

superbanner_160923145354

Oh, könnte es doch jeden Tag
Weihnachten sein,
für jedes Kind,
das in Angst lebt,
das ausgebeutet
und unterdrückt wird.
Oh, könnte doch jeden Tag
Weihnachten sein,
für Alte und Kranke,
Belastete und Trauernde,
für alle Menschen
dieser Erde.

© Gudrun Kropp

Die liebe Bloggerin des Blogs GlücksmomenteinB ist heute mein Adventsgast2016.Sie ist eine frischgebackene Mama – Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kennlernzeit nochmals auf diesem Wege!

Aber lest selbst:


Auf Glücksmomente in B soll das kleine und große Glück im Alltag gesammelt  und die verschiedenen Seiten und Facetten einer kleinen Familie am Rande der Großstadt gezeigt werden. Denn oft ist das Glück in den kleinen Dingen am Wegesrand zu finden. Man muss nur genau hinschauen und sich dessen bewusst werden.

Viel Spaß beim Stöbern und Lesen! Ich freue mich über Eure Kommentare!

Über mich:

  • Reisende mit festen Wurzeln in Berlin
  • 32 Jahre, verheiratet
  • aktuell zum ersten Mal schwanger (ET 11/16)
  • will erstmal anonym bleiben
  • liebe reisen, lesen, Ski fahren, Yoga, kochen und neuerdings das Nähen

Ich bin auch auf Instagram und Twitter zu finden.

Ich freue mich sehr, dass ich beim Adventskalender der Kellerbande mitmachen darf. Und so möchte ich auch gleich starten und Euch mein allerliebstes Plätzchenrezept seit Kindheitstagen vorstellen. Es ist ursprünglich aus einem Dr. Oetker Kochbuch und begleitet mich seit vielen Jahren. Die kinderleichte Zubereitung garantiert Spaß für die gesamte Familie. Gleichzeitig  verspreche ich Euch ein wirklich leckeres Ergebnis!

Orangen-Schoko-Plätzchen

Zutaten für circa  zwei Bleche

gluecksmomente-pla%cc%88tzchen-zutaten

200g Mehl, 60 g Speisestärke, 1 gestrichener TL Backpulver, 100g Zucker, 1Pk Vanillezucker, abgeriebene Orangenschale, 1 Ei, 125g kalte Butter, 100 g Zartbitterschokolade

gluecksmomente-pla%cc%88tzchen-vorbereitung

Vorgehen

Die Schokolade in kleine Stücke schneiden (vielleicht eher etwas für größere Kinder mit Kraft oder die Erwachsenen) und im Anschluss sämtliche Zutaten  zu einem glatten Teig verkneten. Anschließend den Teig ausrollen, so dass er circa 1,5 cmm dick ist. Und nun kann ausgestochen werden. Bei der Auswahl der Stechformen sollte man darauf achten, dass keine zu kleinteiligen Figuren gewählt werden, da es durch die Schokostückchen eventuell schwierig werden könnte, die Form zu halten.

gluecksmomente-pla%cc%88tzchen-warten-aufs-backen

Die ausgestochenen Plätzchen werden dann auf ein Backblech gelegt und 10 Minuten bei 175-200 Grad im vorgeheizten Backofen gebacken. FERTIG!

gluecksmomente-pla%cc%88tzchen-guten-appetit

Gutes Gelingen und Genießen sowie eine schöne Adventszeit und ein glückliches Weihnachten für alle Leser!


Vielen 💖lichen Dank für den tollen Rezeptetipp.

Du hast Lust auf weitere Adventsgäste2016 bekommen?

Eine Zusammenfassung aller #Adventsgast-Beiträge findest du hier.

Advertisements

3 Kommentare

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s