#Adventsgast2016 Tag 15 oder die Weihnachtsmannfalle @rowohlt

superbanner_160923145354

Die Weihnachtsmannfalle

Inhaltsangabe von Rowohlt.de:

Wenn man sechs Jahre alt ist und schon in die Schule geht, lässt man sich eigentlich nicht mehr so leicht an der Nase herumführen! Aber nun naht die Weihnachtszeit, und ausgerechnet auf eine der wichtigsten Fragen überhaupt bekommt Jo keine zufriedenstellende Antwort. Auch in der Schule gibt es zwei Lager: die Weihnachtsmanngläubigen und die Nichtweihnachtsmanngläubigen. Jo beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Und dafür muss er natürlich die wichtigste Person schnappen, die mit dieser Frage zu tun hat: den Weihnachtsmann höchstpersönlich! Aber ob der ihm so einfach in die Falle geht?

Thorsten Nesch lebt in Kanada und Deutschland. Für seine Romane erhielt er nationale und internationale Förderungen, Stipendien und Preise. Er ist ein moderner Geschichtenerzähler, der auf der Bühne ebenso zu Hause ist wie im Hörfunk und im Film. «Ein erzählerischer Glücksfall in der aktuellen deutschsprachigen Literatur.» Auszug aus der Laudatio der Jury zum Hans-im-Glück-Preis für «Joyride Ost» Bonusmaterial zu Thorsten Neschs Romanen und Einsicht in seine Arbeitsweise auf der Homepage des Autors unter: http://www.thorsten-nesch.com

978-3-499-21734-0.jpg
Bildrechte: Rowohlt.de

Meine Buchbewertung:

Das Buch ist aus Sicht von Jo geschrieben. Er verfolgt den bereits an Ostern gescheiterten Plan dem Osterhasen auf die Spur zu kommen jetzt beim Weihnachtsmann vollenden zu wollen.

Seine Abenteuer den Weihnachtsmann eine Falle zu stellen wird sehr gut und leicht zu lesen rübergebracht.

Die Bilder lockern das Geschriebene auf. Es macht Spass mitzufiebern ob Jo es schafft den Weihnachtsmann zu enthüllen.

Was wird dabei erfolgreicher sein? Ein Netz oder eine Falltüre etwa?

Er gibt sogar den Kindern noch Tipps, wie man am besten den Eltern Süßkram entlockt.

Aber mehr wird an dieser Stelle nicht verraten.

Viel Spass beim Lesen und verschenken 😉


 

Vielen 💖lichen Dank an den Rowohlt Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Du hast Lust auf weitere Adventsgäste2016 bekommen?

Eine Zusammenfassung aller #Adventsgast-Beiträge findest du hier.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s