#Adventsgast2016 Tag 16 oder die @Betriebsfamilie im #Interview

superbanner_160923145354

Am 16. Tag habe ich Käsekuchen-Prominenz eingeladen. Es freute mich sehr, als Christian spontan zusagte meine Fragen über die Adventszeit zu beantworten.

Unter den Twitterfamilien sind seine Familien-Tweets-der-Woche ein Muß.

Aber auch sonst ist sein Blog Familienbetrieb sehr lesenswert.

Freut euch nun mit mir. Viel Spass!

weihnachtskarte
Bildrechte: Familienbetrieb

Adventsgast-Interview:

 

  • Hat dein/e Kind/er ein Adventskalender dieses Jahr bekommen? Wenn ja, beschreib ihn uns doch kurz. Wenn nein, was waren die Gründe?

 

Unsere Kinder sind 10 und 13. Sie bekommen schon seit Jahren einen Adventskalender mit sehr funktionalen Dingen wie Socken, Unterwäsche, Handschuhe, Zahnbürsten und so weiter. Das ist zwar teurer als ein Schoko-Adventskalender, da wir die Sachen aber ohnehin kaufen müssen, ist es dann doch wieder billiger. Zugegebenermaßen lässt sich die Freude der Kinder über ihre täglichen Überraschungen inzwischen als sehr steil abfallende Kurve beschreiben.

 

 

  • Was bedeutet dir Weihnachten? Hat sich seit der Geburt deiner Kinder was daran geändert?

 

Ich mag das Besinnliche an Weihnachten. Seit wir Kinder haben, kaufen wir selbst einen Weihnachtsbaum und schmücken diesen gemeinsam. Und trotzdem mussten wir nie einen Paartherapeuten konsultieren. Darauf sind die Freundin und ich sehr stolz.

Die Wohnung dekorieren wir auch weihnachtlich. Das gefällt uns so gut, dass wir den Weihnachtsschmuck immer erst kurz vor Ostern wergräumen.

weihnachtsganz
Bildrechte: Familienbetrieb

 

  • Wie fand das Weihnachten in deiner Kindheit statt? Welche besonderen Erinnerungen sind geblieben?

 

Tagsüber haben meine Eltern immer im Wohnzimmer den Weihnachtsbaum geschmückt. Da dort auch unser Fernseher stand, saßen mein Bruder und ich immer im Flur und durften durch den Türspalt „Wir warten auf das Christkind“ schauen. Dabei war es uns strengstens untersagt, an der Tür vorbeizuschauen und einen Blick auf den im Schmücken begriffenen Baum zu erhaschen. Wir haben uns strikt daran gehalten. Meistens.

 

 

  • Welche Rituale und Bräuche finden bei euch in der Adventszeit und Weihnachten statt?

 

Wir feiern in der Adventszeit immer eine große Plätzchenparty. Mit 60 bis 70 Personen in unserer Wohnung. Von 1 bis 99 Jahren. Dazu backen wir vorher im industriellen Maßstab Plätzchen und Stollen und machen selbst Glühwein und Kinderpunsch. Wenn allen richtig übel vom Essen und Trinken ist, war die Party ein voller Erfolg.

 

platzchenparty
Bildrechte: Familienbetrieb

 

  • Kommt der Weihnachtsmann oder das Christkind?

 

Der Weihnachtsmann. Und uns zuliebe tun die Kinder so, als glaubten sie immer noch, dass er tatsächlich die Geschenke bringt.

 

 

  • Gibt es ein traditionelles Weihnachtsmenü? Was gibts denn da?

 

Nein, nicht wirklich. Ich möchte immer etwas Einfaches wie Würstchen mit Kartoffelsalat. Die Schweigermutter macht dann Gans mit Klößen und Rotkraut.

 

 

  • Wieviel Geschenke bekommt der Nachwuchs?

 

Rein theoretisch nicht so viel. Da wir aber eine große Verwandtschaft haben und jeder nur eine Kleinigkeit schenkt, ist es dann doch ein ganz schön großer Haufen.

 

 

  • Hast du ein weihnachtliches Beispiel für „Kindermund“?

 

Nein.

 

 

  • Fehlt die die Besinnlichkeit an den Feiertagen oder würde es dir langweilig ohne Trubel?

 

Hauptsache, man trifft sich mit der Familie und Freunden. Dann ist es egal, ob es besinnlich oder trubelig ist.

weihnachtskarten
Bildrechte: Familienbetrieb

 

  • Was wünschst du dir zu Weihnachten?

 

Kalorienfreie Dominosteine.

 


»Familienbetrieb« auf anderen Kanälen

Blog: www.familienbetrieb.info

Twitter: https://twitter.com/Betriebsfamilie

Facebook: https://www.facebook.com/hannefamilienbetrieb

Instagram: http://instagram.com/betriebsfamilie

Buch: http://www.seitenstrassenverlag.de/produkt/wenns-ein-junge-wird-nennen-wir-ihn-judith/

Vielen 💖lichen Dank an Christian für die tollen Antworten.

Du hast Lust auf weitere Adventsgäste2016 bekommen?

Eine Zusammenfassung aller #Adventsgast-Beiträge findest du hier.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s