#Adventsgast2016 Tag 17 oder Weihnachtsgeschichten vom kleinen Raben Socke @ThieneEsslinger

superbanner_160923145354

Am heutigen Tag ist der Rabe Socke bei mir zu Gast.

Der kleine Kerl hat sich mit seine direkten und frechen Art in die Herzen meiner Kinder hineingefressen.

Da schickt es sich natürlich ihn mit einer Einladung zu ehren.

9783480233229
Bildrechte: Thienemann-Esslinger.de

Weihnachtsgeschichten vom kleinen Raben Socke

Erst eine, dann zwei, dann drei, dann vier Kerzen im Advent – der kleine Rabe Socke gestaltet diese Abfolge etwas kreativer und kommt doch zum perfekten Ergebnis. Auch das Plätzchenbacken oder Weihnachtsbasteln oder der selbst organisierte Weihnachtsmarkt wird mit dem kleinen Raben irgendwie ganz anders als sonst, aber immer rundum fröhlich und lustig und voller rabenstarker Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Denn eines weiß der kleine Rabe Socke ganz genau: Weihnachten ist einfach das Allerbeste!

Das Vorlesebuch vom kleinen Raben Socke zum Thema Weihnachten!

Ab 4 Jahre 

64 Seiten

Format:184 x 247 mm 

ISBN:978-3-480-23322-9 

Preis:12,99€ 

Erscheinungstermin:03.10.2016 

Meine Buchbewertrung:

Der kleine und freche Rabe Socken ist bei meinen Kindern sehr beliebt. 

Sie freuten sich sehr über seinen besuch ebi uns in der Adventszeit.

Mit Glitzer auf dem Cover konnte er meine kleine Prinzessin sofort begeistern. 

Die Geschichten handeln alle um die Advents- und Weihnachtszeit.  Aber warum müssen es ausgerechnet 4 kerzen auf dem Adventskranz sein? 

Welche Bude wird der Rage Socke auf dem Weihnachtsmarkt haben?

Wie wird der Rabe zum Weihnachtsdekomeister?

Kann ein Rabe Socken auch Plätzchen backen?

Und warum hat keiner Zeit für Ihn so kurz vor Weihnachten?

Wenn ihr wissen wollt wie der schwarze Vogel allen Freunden das Weihnachten rettet müsst ihr euch die Geschichten vorlesen lassen.

Am Ende gibt es sogar noch ein Quiz. Idee: Der Gewinner darf sich das erste Plätzchen aussuchen.

Fazit:

Ein netter Zeitvertreib um in dunklen Tagen und Abenden den Kindern das Weihnachtsfest und deren Bedetung näher zu bringen.
Vielen Dank an den Thienemann- Esslinger Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s