Oh boy, oh girl! Eine Gebrauchsanleitung für Männer und Frauen



Oh Boy, oh Girl!Eine Gebrauchsanleitung für Männer und Frauen
Bildrechte und Inhaltsangabe Randomhouse.de:

Vom Sandkasten bis ins hohe Alter: Männer sind anders, Frauen auch.

Männer und Frauen krabbeln nebeneinander durch die Sandkiste, durchtorkeln Seite an Seite die Pubertät und stehen irgendwann in einer gemeinsamen Wohnung. Und dabei sind sie doch vor allem eines: unfassbar unterschiedlich. Sie küssen, essen, leben: anders. Sie fahren anders Auto und kaufen anders ein. Sie werden anders krank, trennen sich anders, werden anders alt. Sie wollen zueinander und bekommen es trotzdem oft nicht hin. Woran das liegt? In „Oh Boy, oh Girl“ lassen sich eine Frau und ein Mann tief in die Karten schauen.

Meine Buchbewertung:

Locker flockige Dialoge zwischen Evelyn Holst und York Pijahn über die Unterschiede der Geschlechter.

Sehr erheiternd.

Wer mag wohl eher einen Speichelkuss oder lieber einen trockenen Schmatzer?

York kennt sogar 30 verschiedene Kußtechniken.

Auch über das erste Mal haben beide unterschiedliche Erfahrungen zum Erzählen parat.

„Was nervt, ist nämlich nicht der kleine, weiche Willy, wie eine Bekannte einmal formulierte, sondern der zu tiefst betroffene Mann, der dranhängt“

No goes beim Schlußmachen erläutert sie. Er beschreibt Spotify Listen mit Trennungsliedern und erklärt die drei Sorten Mann, wue unterschiedlich soe Schluß machen.

Interessant fand ich die Stelle in der beide von Sexerlebnissen der eigenen Kinder erzählen.

„Es ist gewöhnungsbedürftig, wenn Kinder anfangen, Sex zu haben.“

Im Buch wird mit Augenzwinkern erklärt warum eine Wohnung die Erweiterung unseres Selbst sind und worauf man bei einem Besuch bei IKE* als Paar achten sollte.

Vom Heiratsantrag über kranke Männer bis zum Autofahren werden die unterschiedlichsten Denkweisen und geschlechterspezifischen Unterschiede dargelegt.

Fazit:

Einfach köstlich und amüsant.

Vielen Dank an den Goldmann Verlag und Lovelybooks für den Buchgewinn.

Advertisements

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s