Mut zur Lücke im April 2017 mit @breifreibaby #MutzurLücke

superbanner_151116222015_wm.jpg

Heute ist wieder Zeit für „Mut zur Lücke“.

Der bereits bekannte Lückentext wird sehr individuell ausgefüllt und erzählt uns mehr über die entsprechende Person hinter dem Blog.

Umso mehr freue ich mich euch so Annina und Lena von breifreibaby.de vorstellen zu können.

Viel Spass dabei.


 

Food before one is just for fun.

Wir heißen Annina und Lena, sind beide 29 und haben uns letztes Jahr über den Saisongarten kennen gelernt. Bei uns hat es direkt „gefunkt“ weil uns beide gutes und gesundes Essen in Bioqualität wichtig ist, und wir festgestellt haben, dass wir beide total gerne kochen und backen.

Annina hat den Blog im August gestartet, um andere Eltern mit ihren Erfahrungen und Rezepten rund um die breifreie Beikost und baby-led weaning zu inspirieren.

Es hat einfach perfekt gepasst, dass Lena als Ernährungsberaterin und Blogexpertin mit an Bord kommt. Gemeinsam macht es viel mehr Spaß am Blog zu arbeiten, Ideen, Themen und Rezepte auszutüfteln und mit den Leserinnen und Lesern in Kontakt zu sein.

Kellerbande_breifreibaby
Bildrechte: Breifreibaby.de

Lena liebt es zu fotografieren, Rezepte zu entwickeln und zu lesen. Außerdem liebt sie Biathlon und Reisen. Auch Annina liest gerne, wenn sie im Alltag mit Kleinkind dazu kommt. Sie ist außerdem in der Elterninitiative Griesheim im Vorstand aktiv, liebt es zu kochen und zu backen. Außerdem näht sie gerne, was sie viel zu lange schon nicht mehr gemacht hat. Mit ihrem Mann, Schwestern und Freunden verbringt sie gerne ihre freie Zeit neben Kinderturnen und Krabbelgruppe.

Eine weitere gemeinsame Leidenschaft neben dem Bloggen, Kochen und Essen ist Sushi.

Wenn ihr mehr über uns erfahren wollte, schaut auf unserem Blog vorbei.

Unsere Leser lieben das Rezept für die leckeren fluffigen Apfelwölkchen über alles. Zu keinem Rezept haben wir mehr Fotos zugeschickt bekommen und ich glaube, keins der anderen Rezepte wurde so häufig nachgemacht.

http://breifreibaby.de/apfelwoelkchen/

Die Süßkartoffelbratlinge werden ebenfalls häufig nachgemacht und sind einfach perfekt für ganz kleine Essanfänger geeignet.

http://breifreibaby.de/suesskartoffelbratlinge/

Außerdem kommen die Beiträge zum Einsteigerobst

http://breifreibaby.de/einsteiger-obst-baby-led-weaning/

und –gemüse für baby-led weaning super an.

http://breifreibaby.de/einsteiger-gemuese-baby-led-weaning/


 

Mut zur Lücke

 

  1. Essen ist meine Leidenschaft.
  2. Ich könnte mal wieder so richtig lange ausschlafen und dann einen ganzen Tag nur im Bett rumliegen und lesen.
  3. Es gibt Frühstücksbuffets, da könnte man alles um sich herum vergessen und fühlt sich wie im 7. Ess-Himmel.
  4. Ich will ehrlich sein, ich habe wahnsinnig viel Stoff für tolle Nähprojekte im Regal liegen und komme einfach nicht dazu, die Nähmaschine abzustauben und loszulegen.
  5. Freunde und Familie sind für mich so wichtig. Ohne sie wäre das Leben sinnlos und unendlich langweilig.
  6. Eltern müssen manchmal auch ein kleines bisschen egoistisch sein und auch auf die eigenen Bedürfnisse hören und sich daran erinnern, dass sie nicht nur Mama und Papa sondern auch ein Paar sind.
  7. Ohne Unterwäsche verlasse ich nie das Haus.
  8. Ich möchte mir gerne endlich meine pinken Brautschuhe kaufen.
  9. Meine Mutter ist eine wundervolle Oma für K.
  10. Super geduldig sein kann ich nicht. Tag für Tage übe ich, geduldiger zu sein und manche Dinge gelassener zu sehen.
  11. Wo bekomme ich denn ein Waffeleisen, dass mir jeden Morgen eine frisch gebackene Waffel serviert, wenn ich aufgewacht bin?
  12. Eine gute Freundin hat mir erzählt, dass sie schwanger ist. Ich freue mich riesig, dass es endlich geklappt hat und fiebere mit ihr.
  13. Ich bin stolz auf meine kleine Familie.
  14. Wenn das/die Kind/er schlafen, dann koche, backe oder blogge ich meistens. Manchmal nehme ich mir vor, mich mit hinzulegen oder einfach mal gar nichts zu machen. Aber irgendwie ist meine To do List einfach immer viel zu lang und ich kann nicht darauf verzichten, sie abzuarbeiten.
  15. Ich war noch nie mehr angekommen, als jetzt gerade. Mein Mann und meine kleine Tochter machen mich total glücklich. Ich genieße die Zeit mit den beiden und mit unseren Familien und Freunden so sehr und möchte nie wieder darauf verzichten!

 

In den Social Media ist breifreibaby natürlich auch vertreten:

www.facebook.com/breifreibaby

www.instagram.com/breifreibaby_

www.pinterest.com/breifreibaby

Schau unbedingt vorbei – es lohnt sich!


Auch die vorherigen Mutigen darfst du nicht verpassen:

Motherbirthblog

Verflixter Alltag

Lucie Marshall

Wheelymum

Mama in Hamburg

gewünschtestes Wunschkindblog

Kiwimamasblog

Phinabelle

Wenn du auch „Mut zur Lücke“ hast, schick mir gern eine Mail an ohnesocken(at)arcor.de

 

 

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s