Delfingeschichten #bildermaus @loeweverlag

Bildrechte und Inhaltsbeschreibung: Loewe-verlag.de

Lilli entdeckt beim Spielen im Sand einen gestrandeten Delfin. Zum glück arbeitet ihre Mama bei der Delfinrettungsstation und kommt sofort, um dem Delfin zu helfen! Auch bei Luca ist heute richtig was los. Er fährt mit einem Schiff aufs Meer, um Delfine zu beobachten. Obe er wohl auch mit ihnen schwimmen darf?

Meine Buchbewertung:

Mein Großer ist nun bald ein Vorschüler und ihn interessieren die Buchstaben und das Lesen sehr.

Mit diesem Buch kann er mitlesen, obwohl er die Buchstaben noch nicht zuordnen kann. Denn im Satz werden viele Hauptwörter durch Bilder ersetzt. So ist er aufmerksam dabei und kann richtig mitmachen.

Das macht ihm sehr viel Spass.

Das Buch kann er auch noch als Grundschüler in die Hand nehmen und selbst seiner kleinen Schwester vorlesen. Denn es besteht aus einer großen Fibelschrift, die er in der Schule lernt.

Fazit:

Dieses Buch ist auch schon für jüngere Kinder interessant.


Vielen Dank an den Löwe Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

 



Advertisements

2 Kommentare

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s