Das Leben fällt hin wohin es will @bastei_luebbe

Bildrechte und Inhaltsangabe: Luebbe.de


PETRA HÜLSMANN 

DAS LEBEN FÄLLT, WOHIN ES WILL

ROMAN

Wenn dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest du besser nicht den Kopf hängen lassen

Party, Spaß und Freiheit – das ist für Marie das Allerwichtigste, und sie liebt ihr sorgenfreies Dasein. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihre Schwester Christine schwer erkrankt und sie darum bittet, sich während der Behandlung um ihre Kinder zu kümmern. Und nicht nur das – Marie soll auch noch Christines Posten in der familieneigenen Werft für Segelboote übernehmen. Darauf hat Marie ja mal so überhaupt keinen Bock, und auf ihren neuen „Chef“, den oberspießigen Daniel, erst recht nicht. Während sie von einem Chaos ins nächste stolpert, wird ihr jedoch klar, dass es Dinge im Leben gibt, für die es sich zu kämpfen lohnt. Und dass manches einen ausgerechnet dann erwischt, wenn man es am wenigsten erwartet – zum Beispiel die Liebe …

PETRA HÜLSMANN

Petra Hülsmann, Jahrgang 1976, wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Nach einem erfolgreich abgebrochenen Studium der Germanistik und Kulturwissenschaft arbeitete sie in Anwaltskanzleien und reiste sechs Monate mit dem Rucksack durch Südostasien, bevor sie mit ihren Romanen die Beststellerliste eroberte. Petra Hülsmann lebt mit ihrem Mann in Hamburg.

Meine Buchbewertung:

Hier habe ich mit diesem Buch eine spritzige Somerlektüre ergattert.

Maries Leben ändert sich um 180 Grad, als sie bei ihrer Schwester einzieht um auf die Kinder aufzupassen und sie in dem Familienbetrieb zu vertreten.

Es folgt, was kommen muss. Chaos!

Bereits in dem vorangegangen Roman bewies Petra Hülsmann unter dem Titel „Glück ist, wenn man trotzdem liebt“ welche Kombionation Essen mit Liebe verbindet.

Diesmal verbindet die Autorin die Kekse mit Wohlbefinden. Sogar das dazugehörige Geheimrezept gibt es zum nachbacken.

So viel Veränderungen muss Marie da auf einmal verarbeiten. Sie meistert es aber gut. Als Zweifachmama kann ich ihren morgendlichen Dramen beim Anziehen richtig nachfühlen.

Die Werft konnte ich mir bildlich vorstellen und habe mich abundzu dahingeträumt – zur Blue Pearl!

Der Rest wird nicht verraten.

Fazit:

Wundervoll romantische Urlaubslektüre mit Tiefsinn.


Vielen Dank an Netgalley und den Bstzei Lübbe Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Advertisements

Ein Kommentar

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s