Mut zur Lücke September 2017 #MutzurLücke #bubla17

superbanner_151116222015_wm


 

Ich bin kein Engel…

…nichts Besonderes
…mache Fehler
…bin nicht perfekt
…nicht normal
…manchmal verrückt

aber wenigstens bin ich

ICH SELBST !!!


HEUTE IST WIEDER ZEIT FÜR

„MUT ZUR LÜCKE“.

Der bereits bekannte Lückentext wird sehr individuell ausgefüllt und erzählt uns mehr über die entsprechende Person hinter dem Blog.

Umso mehr freue ich mich euch so die liebe Carola vom Blog I am what I am vorstellen zu können.

Viel Spass dabei.


Mut zur Lücke

1. Mein kleines Haus in Breskens ist meine Leidenschaft.

 

2. Ich könnte mal wieder ganz dringend die Fenster putzen.

 

3. Es gibt Momente, da könnte man aus der Haut fahren.

 

4. Ich will ehrlich sein, ich bin ein dicker Mensch.

 

5. Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen sind so wichtig.

 

6. Eltern sollten für ihre Kinder da sein und keine Unterschiede machen.

 

7. Ohne meine Geldbörse verlasse ich nie das Haus.

 

8. Ich möchte mir gerne einen neuen LapTop kaufen.

 

9. Meine Mutter ist am 5.3. verstorben.

 

10. Einen Gugelhupf mit Backpulver backen kann ich nicht.

 

11. Wo bekomme ich denn schon so viel Natur zu sehen, wie auf einer Fahrt mit einem Hurtigrutenschiff?

 

12. Mein Vater hat mir erzählt, daß er, als er jung war, eine Eisenstange in seinem Genick verbiegen konnte.

 

13. Ich bin stolz einen so intelligenten Sohn zu haben.

 

14. Wenn das/die Kind/er schlafen, dann geht die Party los. 😉

 

15. Ich war noch nie in Amerika und möchte da auch nicht hin.


Ich bin Caro(la), 46 Jahre alt, ein sehr dicker Mensch und sehr glücklich damit. Dennoch tue ich gerade etwas gegen die vielen Pfunde, um evtl. Krankheiten vorzubeugen. Frau wird ja nicht jünger. 😉 

Ich bin von deutscher Nationalität. So steht es in meinem Ausweis…tatsächlich aber vereine ich mehrere Nationalitäten in mir. So war meine Mutter Spanierin und mein Vater eine deutsch/österreichische Mischung. Früher sagte man zu sowas wie mir böse „Bastard“. Aber so what? Ich kann gut damit leben. Mein Mann ist übrigens Niederländer. 😀

Ich bin seit 25 Jahren und 9 Monaten mit einem 21 Jahre älteren Mann verheiratet, habe einen fast 21 Jahre alten Sohn der Mathematik studiert, nenne 3 Hunde und ein kleines Ferienaus am Meer mein Eigen.

Ich liebe es zu fotografieren…egal was mir dabei vor die Linse kommt. Ich häkel gerne. Ich bin, laut meiner Familie, eine sehr gute Köchin und Bäckerin.

Ich liebe Musik und kann ohne sie nicht leben. Die 70iger und 80iger Jahre haben mich geprägt. Shakin‘ Stevens war und ist mein Hero.

Den Schauspieler Alan Rickman verehre und liebe ich total. Sein Tod am 14.1.2016 hat mich unendlich tief getroffen. Ja, haltet mich für verrückt, aber dieser Mann hat (und tut es immer noch) mir, obwohl ich ihn nicht kannte, sehr viel bedeutet. 

Außerdem bin ich ein ziemlich lauter Mensch und trage mein Herz auf der Zunge. Ich teile aus und kann auch genauso gut einstecken. Wenn ich einen Fehler mache, kann ich den einsehen und mich dafür entschuldigen.

Mein Blog ist eigentlich nichts besonderes. Naja, das Blog bin ich. Es geht dort um mich, um meine Familie, um das was mich bewegt. Ich teile mich gerne mit und das wurde mir schon häufig als Nachteil dargelegt…ich sehe das aber nicht so und schreibe fleißig weiter.

Ich habe mehrere Blogs. Da gibt es noch einen privaten Blog, wo nur ganz wenige, mir wichtige Mensche Zugang haben und in dem ich all das schreibe, was ich nicht öffentlich schreiben kann.

Dann habe ich noch einen Reise-und Rezepteblog.

Mein Hauptblog: https://carolahaze.wordpress.com/

Mein Reiseblog: https://aufunddavonreiseblog.wordpress.com/

Mein Rezepteblog: https://keukenmeidblog.wordpress.com/

Einen Lieblingsartikel in meinem Blog hab ich nicht direkt. Ich mag ganz gerne Stöckchen und Sachen, die wiederkehren. So wie 12 von 12 oder 7 Tage, 7 Bilder oder den Freitags-Füller.


Vielen herzlichen Dank an Carola für die tollen Antworten. Schaut euch unbedingt auf ihren social Media Kanälen Facebook Twitter Google+ um.

P.S.

Mit einem Klick kannst du mich auf die -shortlist für den Buchblog-Award #bubla17  wählen. ❤lichen Dank.

Auch die vorherigen Mutigen darfst du nicht verpassen:

Motherbirthblog

Verflixter Alltag

Lucie Marshall

Wheelymum

Mama in Hamburg

gewünschtestes Wunschkindblog

Kiwimamasblog

Phinabelle

Familie P

Wenn du auch „Mut zur Lücke“ hast, schick mir gern eine Mail an ohnesocken(at)arcor.de

 

 

 


 


 

 


Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s