Kasimirs Karton #buchtipp @Tagesfang @Fischer_FJB #bubla17

 Illustriert von: Michelle Cuevas

Kasimir Karton – Mein Leben als unsichtbarer Freund

Manchmal wundert Kasimir sich schon, warum ihn niemand beachtet. Im Sportunterricht wird er nicht als Letzter ins Team gewählt, er wird gar nicht gewählt. Der Busfahrer schließt die Tür vor seiner Nase, und seine Eltern vergessen, ihm bei den Mahlzeiten einen Teller hinzustellen. Nur seine Zwillingsschwester Fleur hält zu ihm. Doch eines Tages macht Kasimir eine schockierende Entdeckung: Er ist unsichtbar! Fleur hat sich ihn ausgedacht! Mit dem Wunsch, ein echter Junge zu werden, begibt sich Kasimir auf eine lange Reise …
Die wirklich wahre Lebensgeschichte eines unsichtbaren Freundes – phantasievoll, pfiffig und superwitzig!

Meine Buchbewertung:

Ja, unsere Familie heißt Karton mit Nachnamen, trotzdem hat sie nichts mit dem Herstellen oder Verkaufen von Pappkartons am Hut.

Ein locker geschriebenes Buch für junge Leser, die sich auch gern einen besten Freund vorstellen oder einen imaginären Bruder haben.

Erst weiss man noch gar nichts von der Unsichtbarkeit von Kasimir. Erst von Kapitel zu Kapitel wird es sonderbarer und für den Leser klar, dass mit ihm etwas nicht stimmt.

Viele lustige Sprüche hat das Buch parat und liesst sich dadurch flüssig und leicht.

Schule. Wer hat sich nur diesen grausamen Ort ausgedacht? Vielleicht ja derselbe, der die Dackel zusammengebaut hat.

Später im Buch gibt es noch Überrschungen, die ich jetzt hier nicht verraten will.

»Es gibt vieles, was man nicht anfassen oder sehen kann«, hielt Fleur dagegen. »Zum Beispiel Musik, Wünsche oder die Schwerkraft. Was ist mit Strom? Und mit Gefühlen? Oder dem Schweigen?«

 

Fazit:

Ein schönes Kinderbuch zum Träumen und es lädt ein in andere Rollen zu schlüpfen.


Vielen Dank an die örtliche Bücherei für die Leigabe des Exemplars.

P.S.

Mit einem Klick kannst du mich auf die -shortlist für den Buchblog-Award #bubla17  wählen. ❤lichen Dank.

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s