So macht es das Krokodil – Das Sexualleben der Tiere #Rezension

162_71421_173968_xxl
Bildrechte und Beschreibung: Randomhouse.de

So macht es das KrokodilDas Sexualleben der Tiere

Die Fortpflanzung ist die entscheidende Triebfeder der Evolution. Lisa Signorile führt uns anhand ebenso amüsanter wie teils höchst skurriler Beispiele aus den fünf wichtigsten Wirbeltiergruppen systematisch und in unverkrampftem Ton durch die verschiedenen Teilgebiete der Fortpflanzungsbiologie. Welche Fantasien haben Knochenfische? Sind Haie Exhibitionisten? Sind Krokodile tatsächlich Erektionskünstler? In diesem Buch lernen wir wirklich alles über das Sexualleben der Tiere – vom Balzverhalten über die Kopulation, die Anatomie der Geschlechtsorgane und die Brutpflege, bis hin zu Selbstbefriedigung und Homosexualität im Tierreich.

Lisa Signorile hat nach ihrem Diplom in Biologie und einer zeitweiligen Laufbahn als Biochemikerin an verschiedenen Orten der Welt gearbeitet, um Lurche umzusiedeln, tropische Mäuse zu zählen oder Wölfe und Eichhörnchen zu beobachten. Zurzeit lebt sie in London, wo sie sich mit Populationsgenetik beschäftigt.

Meine Buchbewertung:

Es gibt zwei Arten der Fortpflanzung: entweder mit jemandem, den man wirklich mag, also mit sich selbst (Woody Allen weiß gar nicht, wie recht er aus evolutionärer Sicht mit seiner Bemerkung hat), oder aber mit einem Partner.

Dieses Buch ist zwar sehr wissenschaftlich und detailliert beschrieben, aber durch den Humor und den lockeren Schreibstil von der Autorin wird es zu einem interessanten Lesewerk.

Vieles war schon bekannt, aber einiges Neues aus der Tierwelt konnte ich mitnehmen.

Die Vergleiche der Tiere mit dem menschlichen Körper waren zum Teil sehr witzig dargestellt.

Fazit:

Das Leben der Strumpfbandnatter muß ziemlich interessant sein.


Vielen Dank an den btb Verlag von Randomhouse für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s