#Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg #Rezension #frohesFest

csm_produkt-13690_15a25c9e0f
Bildrechte und Beschreibung: Piper.de

Weihnachten in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Jenny Colgan

Roman

 

Willkommen zurück in Pollys wunderbarer Bäckerei!

Es weihnachtet sehr an Cornwalls Küste, und Polly hat nur ein Ziel: Dieses Fest der Liebe muss das Beste aller Zeiten werden. Aber wann verläuft das Leben schon nach Plan? Prompt schneit ihre Freundin in der Bäckerei vorbei und vertraut ihr ein heikles Geheimnis an, das bald nicht mehr zu verbergen sein wird. Wird es Polly trotzdem gelingen, mit ihrem Freund Huckle und Papageientaucher Neil das fröhlichste aller Feste zu feiern?

Meine Buchbewertung:

Das Vorgängerbuch habe ich nicht gelesen. Aber ich wollte dieses Jahr unbedingt ein Weihnachtsbuch.

Die Polly ist eine Bäckerin in einem kleinen Örtchen und sehr hilfsbereit und selbstlos.

Mein Lieblingszitat aus dem Buch des Verlobten von Polly:

»Das ist mein Lieblingspullover«, behauptete Huckle. »Der ist irgendwie noch formloser als die anderen und verleiht dir diese sexy Marshmallow-Man-Silhouette.«

Das Buch ist eine leichte Kost mit viel drumrum und ausgeschmückten Sätzen. Wahrscheinlich hätte man es genauso mit der Hälfte von der Buchstabenanzahl schreiben können.

Somit langweilte ich mich ein bisschen und habe einige Abschnitte nur quer gelesen.

Süß waren die Stellen mit dem Papageientaucher Neil, der immer wieder am Rand des Buchgeschehens auftauchte.

Die Story an Sich ist etwas an den Haaren herbeigezogen. Reiche Freunde haben ein Luxusproblem und die beiden Verlobten wissen nicht damit umzugehen.

Dazwischen lernt Polly noch ihren eigenen Vater kennen und kann das alles super wegstecken als er im Sterben liegt.

Das beste ist dass das Weihnachtsfest in den Hintergrund gerät, weil da eine Hochzeit stattfindet. Ratet mal von wem?

Hatte mir mehr Zauber und mehr Weihnachten gewünscht.

Zumindet gibt es einige Rezepte von Polly im Anhang.

Fazit:

Eine leichte Weihnachtslektüre.


Vielen Dank an den Piper Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s