Mein Jahr 2018 mit #jesperjuul – Essen kommen 

9783407864789
Bildrechte und Beschreibung: Beltz.de

Essen kommen

Familientisch – Familienglück

Gemeinsame Mahlzeiten sind eine wertvolle Zutat nicht nur für Nähe und Harmonie in der Familie, sondern auch für die Entwicklung von Kindern. Jesper Juul zeigt, wie es gelingt, dass alle am Tisch sich wohl fühlen und warum eine gesunde, entspannte Ess- und Tischkultur die Lösung vieler Konflikte sein kann. Was ist zu tun, wenn das Kleinkind kein Gemüse und der Teenager nur Spaghetti essen will? Der berühmte Familientherapeut macht Lust auf ausgewogenes Essen zusammen mit der Familie, nicht zuletzt dank einer Auswahl praxiserprobter Rezepte aus seiner skandinavischen Heimat.

Meine Buchbewertung:

Der beliebte und bekannte Familientherapeut Jesper Juul widmet sich allein dem Familientisch in diesem Buch.

In meinem Jahr 2018 mit Jesper Juul aufgrund seines runden Geburtstages im April beschäftige ich mich besonders mit seinen Büchern und der dänischen Erziehungskultur.

Gerne habe ich mich mit dem Buch über das Essen mit Kinder auseinandergesetzt. Denn als zweifache Familienmama kenne ich so einig heikle Situationen am Esstisch zu genüge.

Wollt ihr mal eine echte Milchstraße sehen? Hierfür müsst ihr nicht mal in ein Raumfahrzeug treten.

20170706_195716_wm

Bleiben Sie gelassen, auch und gerade bei den Mahlzeiten! Genießen Sie das Essen, genießen Sie einander und die Kinder! Eine bessere Erziehung gibt es nicht. Man könnte es auch so ausdrücken, wie der Besitzer des Restaurants »Sticks & Sushi« in Kopenhagen es auf einem kleinen Plakat getan hat: »Lächle, denn du willst essen!«

Irgendwann akzeptierte ich einfach, dass mindestens einmal am Tag ein Becher Milch oder Apfelsaft umkippt und dies eine Sauerei beschert. Tief durchatmen und aufwischen. Alles andere sind vergeudete Nerven. Denn sie machen es ja nicht absichtlich.

In diesem Buch spielt der Autor Meik Wiking, Leiter des Kopenhagener Instituts für Glücksforschung, eine wichtige Rolle. Ich kannte ihn bisher noch nicht und muss mich zudem auch noch mit dem Thema „Hygge“ mehr beschäftigen.

Denn bei dem Lebensgefühl „Hygge“ spielt die Mahlzeit eine große Rolle und soll sogar im engen Zusammenhang mit einer guten sozialen Beziehung stehen.

Für ihn ist gemeinsames Essen ganz oben auf der Glücksskala angesiedelt – eine Einschätzung, die ich voll und ganz teile.

 

Tja, lieber Herr Juul, meine Glücksskala beim Essen hängt eher mit dem riskanten Umgang und Auswahl der Lebensmittel und den vorhandenen Flüssigkeiten auf dem Tisch zusammen.

Denn habe ich prompt die „falsche“ Salami eingekauft oder ist das Brot „zu frisch“ und der Käse zu „stinkisch“ dann ist unser Familienglück am Tisch am Tiefpunkt.

Mehr dazu in meinem Blogartikel zu unseren „Tischmanieren oder 10 kleine Regeln für ein harmonisches Essen

Dennoch sind wir uns einig, wie wichtig die Zusammenkunft am Esstisch an wenigstens einer Mahlzeit am Tage ist.

Jede gemeinsame Mahlzeit der Familie wird eine ganz besondere Mischung aus Essen, Kontakt und Fürsorge sein – ganz gleich, wie viel oder wenig zu ihrem Gelingen nötig war

 

Mein Lieblingszitat aus dem Buch:

Der Kinderstuhl ist einer von mehreren Stühlen am Tisch – kein Thron.

 

 

 

Genial fand ich die einfachen und gesunden kindgerechte Rezeptvorschläge zwischen jedem neuen Abschnitt.

Fazit:

Die Mahlzeit ist nicht der richtige Ort, seine Kinder oder andere Familienmitglieder zu erziehen.


Vielen Dank an den Beltz Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

6 Kommentare

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s