#wmdedgT April 2018 und #1000Fragen an dich selbst #14 261-280


Heute ist der 5. und ich erzähle euch was ich den ganzen Tag mache.

Erst mal herzlichen Glückwunsch an Frau Brüllen für das Aktionsjubiläum von #wmdedgT.

Der Tag beginnt auch schon etwas früher als sonst.

Ich beantworte erst mal noch ein paar persönliche Fragen im Blog solange die kids noch schlafen:

1000Fragen-an-mich-selbst.jpg

Heute erfährst du die Antworten auf die Fragen 261 bis 280 von 1000 Fragen an mich selbst.

Alle bisherige Antworten


261. Über welche Themen unterhälst du dich am liebsten?

Das kommt ganz auf den Gesprächspartner darauf an. Meist sind das andere Muttis. Da geht es meist um die Kinder und unsere Hobbies.

262. Kannst du leicht Fehler eingestehen?

Ich stehe zu meinen Fehlern wenn ich sie auch wirklich verschuldet habe

263. Was möchtest du nie mehr tun?

Ich glaub einen Bungee-Sprung wie ich ihn mit 18 lockerflockig durchgezogen habe, würde ich mich heute nicht mehr trauen

264. Wie ist dein Gemütszustand normalerweise?

Verplant und durchgetacktet

265. Sagst du immer die Wahrheit?

Natürlich

266. Was bedeutet Musik für dich?

Musik hat in unserer Familie einen großen Stellenwert. Wir spielen selbst viele Instrumente und die Kinder wachsen auf mit ständiger Musik um sie herum. Es läuft das Radio oder wir singen selbst.

267. Hast du schon mal einen Weinkrampf vorgetäuscht?

Siehe Frage 265.

268. Arbeitest du gern im Team oder lieber allein?

Lieber allein aber mit einem Team als Rückhalt.

269. Welchen Fehler verzeihst du dir immer noch nicht?

Ein blöden unüberlegten Kindheitsstreich. Aber diese Erfahrungen prägen mein Leben.

270. Welche Verliebtheit, die du empfindest, verstehst du selber nicht?

Ich empfinde derzeit keine Verliebtheit, die ich nicht verstehe.

271. Denkst du intensiv genug über das Leben nach?

Ich denke jeden Tag über das Leben nach

272. Fühlst du dich manchen Leuten gegenüber sehr unsicher?

Ja, wenn es sehr autoritäre Persönlichkeiten sind

273. Bist du autoritätsgläubig?

Passt das zu Frage 272.?

274.Bist du gern allein?

Ehrlich? Jaa, ich liebe es manchmal einfach nur für mich zu sein. Niemandem Rechenschaft ablegen zu müssen und einfach nur die Ruhe genießen.

275. Welche eigenen Interessen hast du durchgesetzt?

Wo sollte ich sie durchgesetzt haben? Gegenüber der Familie? Da erarbeiten wir zusammen worauf jeder Lust hat.

276. Welchen guten Zweck förderst du?

Wir spenden finanziell und materiell, packen auch selbst mit an

277. Wie sieht dein Traumhaus aus?

Eine bestimmte Vorstellung hatte ich noch nie. Das war mir noch nie wichtig. Wir wohnen da wo wir uns zu Hause fühlen und es uns gut tut.

278. Machst du leicht Versprechungen?

Oh ja. Besonders den Kindern gegenüber.

279. Wie weit gehst du für Geld?

Bis zum Bankautomat im Ort

280. Bist du häufig eigensinnig, auch wenn es zu deinem nachteil ist?

Selten


Um 7 Uhr wecke ich die Kinder. Der Mann ist schon längst aus dem Haus.

Gegen 8.30 Uhr laufen wir zu dritt zum S-Bahn Bahnhof und fahren zum Landratsamt.

Wart ihr schon mal mit 2 kleinen Kindern stundenlang bei der Zulassungsstelle?

Wenigstens hatten wir die Hotline der Feuerwehr als Nummer:

Puh, mit Maumau und Bekritzeln der Einzugsermächtigungsformulare gings ganz gut. Da kann man auch super Flieger draus machen.

Aber nach 1 Stunde ist die Luft einfach raus. Zum Glück hat es geregnet.

Dann kam ein Engel in Form einer netten Dame zu uns und bot ihren Wartebon mit einer zweistelligen Zahl statt drei Stellen an.

Ich schenke meinen Wartebon einer gehkranken Frau an. Ihr konnte ich somit auch eine Freude machen.

Nach dem ganzen Mamakram durften die beiden artigen Kinder sich in der Stadt ein Kuscheltier aussuchen.

Anschließend gingen wir „fish’n chips“ essen.

Die Heimfahrt mit der S-Bahn und den Teddys macht spass.

Gegen 14 Uhr waren wir wieder daheim.

Die Kinder haben sich erst einmal ausgeruht, danach spielten sie schön miteinander.

Ich räumte noch etwas auf, da wir heute Abend Besuch bekommen.

Gegen 17 Uhr kommt der Mann nach Hause.

Wir lassen den Abend gemütlich bei einer bestellten Pizza ausklingen.

Gute Nacht

Advertisements

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s