Das letzte Zeichen unserer Liebe #Rezension @bastei_luebbe @NetGalleyDE

6794e9307a7e3403
Bildrechte und Beschreibung: luebbe.de

Cathy Rentzenbrink

Das letzte Zeichen unserer Liebe

Übersetzt von Veronika Dünninger

Ein unachtsamer Autofahrer, Jugendliche, die übermütig über die Straße laufen, ein tragischer Unfall und die entsetzlichen Folgen für einen hoffnungsvollen 16-Jährigen und seine Familie. Denn Matty fällt ins Koma, nur Maschinen halten ihn am Leben. Nach Jahren gibt es keine Hoffnung mehr, und die Familie muss sich entscheiden, ob sie abgestellt werden sollen… Cathy Rentzenbrink erzählt mit großer emotionaler Wucht vom unersetzlichen Verlust ihres Bruders. Ihr Buch ist ein unvergessliches Denkmal der besondersten Beziehung, die wir haben: der zu unseren Geschwistern.

 

 

Meine Buchbewertung:

Auch ich habe eine Schwester und kann mit dem Buch mitfühlen. Ein schrecklicher unfall und eine enorme Verantwortung, die sich die Familie mit dem kranken Matty aufhalst.

Sehr gefühlvoll und emotional wird das Tagebuch von Cathy über ihren Bruder geschrieben.

Sie erzählt von dem Verlust und der Angst ihres eigenen Lebens.

Mein Lieblingszitat des Buches:

»Ja, das tue ich. Und dich. Vielleicht liebe ich dich sogar am meisten von allen.«
Er grinste mich an, das Gesicht von Öl verschmiert. Er hatte einen beachtlichen Charme, mein gut aussehender Bruder: eine Tatsache, die ihm durchaus bewusst war. Seite 15

Fazit:

Eine ergreifende wahre Geschichte über Leben und Tod.


Vielen Dank an den Bastei Lübbe Verlag und Netgalley für das kostenfreie Rezenesionsexemplar.

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s