Das letzte Schaf #Rezension @carlsen_verlag

9783551553843
Bildrechte und Beschreibung: Carlsen.de

Das letzte Schaf

Was ist das nur für ein helles Licht, das die Schafe inmitten einer Winternacht aus dem Schlaf reißt? Und wo sind eigentlich ihre Hirten geblieben? Wurden sie vielleicht von einem Ufo entführt? Oder hat das Ganze etwa mit diesem Mädchen zu tun, das in einem nahegelegenen Stall geboren worden sein soll? Um sich selbst ein Bild von der Lage zu machen, begeben sich die Schafe auf eine abenteuerliche Nachtwanderung. Doch schon bald haben sie das erste Schaf verloren — Hintersinnig und (g)rasend komisch. Mit farbigen Illustrationen von Jörg Mühle. Meine

 

Buchbewertung :

Eine etwas andre und viel niedlichere Weihnachtsgeschichte, die aus der Sicht der Schafe erzählt wird.

»Das waren keine Ufos, sondern geflügelte Himmelsboten«, sagt das Schaf mit der Schnupfennase beleidigt. »Übrigens kenne ich jetzt die Botschaft.«

Buchzitat

Die bekannte Weihnachtsgeschichte mit den Hirten und dem Jesuskind in dem Stall wird auf eine abgewandelte und humorvolle Art wiedergegeben. So suchen die Schafe ein Mädchen, das in Windeln gewickelt im Stall liegt. Sie begegnen den Tieren aus der Bibel, der Ziege, einem Ochs und sogar ein paar Wölfe lassen sich blicken.

»Ich habe keine Lust mehr, und die Botschaft kann mir gestohlen bleiben. Sollen die anderen doch vor diesem blöden Baby auf die Knie fallen, die glauben doch alles, was man ihnen erzählt, wie kleine Kinder. Sogar vor dem großen Wolf haben sie noch Angst.« Dann dreht es sich um. »Ich habe mehr Verstand im Kopf als alle anderen zusammen. Deshalb gehe ich einfach auf unser Feld zurück. Da hab ich wenigstens meine Ruhe.«

Buchzitat

Fazit:

Sehr kurzweilige kleinkindgerechte Geschichte mit tollen Zeichnungen zum gucken beim Zuhören. Ab 8 Jahren empfohlen, ich würde es bereits Jüngeren Kidnern vorlesen.


Vielen Dank an Netgalley und dem Carlsen Verlag für das kostenfreie Rezensionsexemplar

 

 

 

Advertisements

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s