Einfache und leckere #Pfannkuchen mit #Raclettekäse #Rezept #Neujahr

Pfannkuchen kann doch jeder braten, oder?

Jeder hat aber dafür andere Rezepte und neue Ideen.

Ich hatte noch eine Packung vom Raclettekäse übrig und fragte mcih was ich damit anstellen sollte.

Also kam ich auf folgende Idee:

Gefüllte Pfannkuchen mit Raclettekäse

Du brauchst:

875 ml Milch

2 Eier

450 g Mehl

350 g Raclettekäsescheiben

75 g Salami

Salz, Knoblauch, Pfeffer


Die Milch und die Eier gut verrühren, bis die Flüssigkeit Bläschen bekommt. Das macht den Teig cremiger.

Dann Stück für Stück das Mehl unter Rühren hinzugeben. Das machen meine Kinder am liebsten.

Die Masse mit Salz, Pfeffer, Knoblauch (und mehr) würzen.

Die Pfanne auf Stufe 6 und mit Öl vorheizen.

Den Teig neben die Pfanne stellen und die Käsescheiben und Salamischeiben bereit halten.

3-4 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und mit der Bratschaufen glattstreichen, dass die Pfanne bedeckt ist.

Nach dem Wenden nach 1-2 Minuten (immer mal wieder unter den Teig spickeln) den Käse halbiert drauf legen und nach Bedarf die Salami dazulegen.

Den Pfannkuchen zuklappen und zugeklappt wenden. So verteilt sich die Hitze am besten um den Käse herum.

Ergebnis: Siehe Bild.

Guten Appetit.

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s