Hier kommt die Maus @carlsen_verlag #fragdochmaldiemaus #Rezension

Eine tolle Buchserie lautet „Frag doch mal die Maus“.

Ich hatte das Glück ein Buchpaket und eine kleine Überraschung vom Carlsen Verlag zu gewinnen.

Es war eine kleine Auswahl der Mausbücher beinhaltet:

Hier ist erst mal ein tolles Kinderbilderbuch für die Kleinsten Leser im Mausstil aus dem Paket herausgekommen.

Nicht nur für die Kinder gibt es neues zu entdecken, auch die Eltern nehmen was neues mit.

Also ich wusste zum Beispiel nicht, wie die Giraffen schlafen. Das war mein persönlicher Aha-Effekt.

Meinen Kinder haben die Klappen gut gefallen und die kurzen Texte dazu.

Interessant war auch die Tiere kennenzulernen, die im Stehen schlafen oder nur kurze Schlafphasen haben um die Gefahren rechtzeitig zu erkennen.

Frag die Maus…. ist eine unserer Lieblingsreihen bei Büchern.


Ein Mitmachheft mit vielen Stickern von und mit der Maus. Hier lernen die Kinder was es für Instrumente gibt. Berühmte Komponisten und ihre Eigenschaften müssen zugeordnet werden.

Es finden sich Zahlenrästel und Ausmalspiele in dem Heft.

Viele Maussticker laden zum eigenen Fantasieren ein. Gründe deine eigene Mausband. Liebevoll gestaltet.


Spielerisch und mit vielen Sticker wird das Leben und Aussterben der Dinos 🦕 erarbeitet.

Ideal für Erstklässler um die ersten Buchstabenrätsel zu lösen.

Malen, merken, suchen und Wege finden. Sehr abwechslungsreiche Aufgaben auf 24 Seiten.

Die Maus begleitet auf den Seiten das Thema.

Schönes Mitmachbuch.


Wir haben Alex Gerst auf seiner Astronauten-Reise spannungsvoll verfolgt. Die Berichte bei der Sendung mit der Maus und die kindgerechten Erklärungen zu Sonne, Mond und Sternen blieben in den Kinderköpfen haften.

Umso toller fand ich nun das Buch zu den (Kinder)Fragen über „Sterne und Planeten„, in dem so einiges über den Mond und die Milchstraße klarer wird. Vieles sehen wir nun mit anderen Augen, wenn wir in den Himmel schauen. Dank der Maus 😉


Im Februar kam der neueste Teil der „Frag doch mal … die Maus!: Die meistgestellten Fragen an die Maus“ heraus. Ein hervorragendes Sachbuch für neugierige Kinder wie meine.

Mit Bildern und klugen Erklärungen entdecken die Kinder Antworten auf Fragen rund um den Alltag.


Und ebenso hat sich im Paket eine kleine Maus versteckt, die erst einmal hier durchgekuschelt wurde und nun abwechselnd beim Sohn und bei der Tochter schlafen darf.


Vielen Dank an den Carlsen Verlag für die kostenfreien Rezensionsexemplare.

Ein Kommentar

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s