Einer wird sterben #Rezension @Fischer_Presse

u1_978-3-651-02541-7.69967026
Bildrechte und Beschreibung: Fischerverlage.de

Sie ist allein im Haus. Allein mit ihrer Angst.
Sie kann mit niemandem sprechen. Nicht einmal mit ihrem Mann.
Was wissen die Leute im Auto?
Und vor allem, was werden sie tun?

Eines Morgens steht es plötzlich da. Das schwarze Auto. Mitten in der ruhigen Blumenstraße in einem gehobenen Wohnviertel. Darin ein Mann und eine Frau, die reglos dasitzen.
Stundenlang, tagelang.

Meine Buchbewertung:

Stella und Paul haben ein Geheimnis. In den ersten Kapiteln erfährt man noch nicht so viel davon. Nur, dass beide Angst haben entdeckt zu werden. Doch wovor?

Das langparkende Auto mit den beiden Leuten darin vor dem Haus und eine Videoaufnahme eines Geschehnisses vor 6 Jahren machen Stella große Angst.

Der Leser ist die ganze Zeit bei Stella und bekommt ihre Gedanken und ihr Tun mit.

Der Psychiater ist mit dem Mann Paul befreundet. Kurz lässt Stella das an seiner Neutralität zweifeln.

Warum lügt die Haushälterin? Meint es Paul ernst mit ihr?

Viele Fragen, die den Thriller spannend machen.


Vielen Dank an die Fischerverlage für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s