Meistens kommt es anders, wenn man denkt #Rezension @bastei_luebbe @netgalleyde

69cb0b8549c55d3d
Bildrechte und Beschreibung: luebbe.de

Petra Hülsmann

Meistens kommt es anders, wenn man denkt

So’n Herz hält ganz schön viel aus. Das ist zäh. 
Nele hat von der Liebe die Nase gestrichen voll. Ihr neuer Job bei einer angesagten Hamburger PR-Agentur soll ab jetzt an erster Stelle stehen. Inhaber Claas betraut sie mit der Imagekampagne für den Politiker Rüdiger Hofmann-Klasing, dessen Umfragewerte tief im Keller sind – aus gutem Grund, wie sie bald herausfindet. Darüber hinaus beschließt ihr kleiner Bruder Lenny, der das Down-Syndrom hat, sich eine eigene Wohnung zu suchen. Ausgerechnet Nele soll ihn im Kampf mit den besorgten Eltern unterstützen, dabei ist sie doch insgeheim die größte Glucke von allen. Um das Chaos perfekt zu machen, stellt Nele fest, dass Claas mehr als nur ein netter Chef für sie ist und dass er ihr Herz ganz schön zum Stolpern bringt. Aber soll sie sich von der Liebe etwa schon wieder einen Strich durch die Rechnung machen lassen?

 

Meine Buchbewertung:

Nele ist eine junge Frau, die Karriere machen will. und keine Männer im Weg stehen sollten. Aber dann kommt es anders als sie denkt….

Frau Hülsmanns Roman spielt wieder in Hamburg. Eine bekannte Person spielt wieder mit: Taxifahrer Knut.

Er hat auch wie in den vorherigen Romanen immer einen guten Rat im Gepäck.

Das Buch war meine Urlaubslektüre und las sich leicht und locker. Längere Lesepausen störten nicht den Lesefluss.

Der Bruder Lenny griff das schwierige Thema der Inklusion von Behinderten auf und war gut verpackt.

Fazit:
Schöne Liebesgeschichte mit Hund.


Vielen Dank an den Bastei Lübbe verlag und Netgalley für das kostenfreie Rezensionsexemplar.

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s