#Coronavirus – Ein Buch für Kinder #werbung #axelscheffler @Beltz_Gelberg

Bildrechte: Beltz.de

Coronavirus

Ein Buch für Kinder

Das Coronavirus hat auch den Alltag von Kindern durcheinandergewirbelt und vieles auf den Kopf gestellt. Doch was ist das neuartige Coronavirus eigentlich? Was passiert, wenn jemand an Covid19 erkrankt? Und wie kann ich mich und meine Familie vor einer Ansteckung schützen? Diese Fragen interessieren Kinder genauso wie Erwachsene. Der englische Verlag Nosy Crow hat zusammen mit Prof. Graham Medley von der London School of Hygiene & Tropical Medicine sowie Lehrer_innen und Kinderpsycholog_innen ein Informationsbuch für Kinder entwickelt, das genau diese Fragen beantwortet. In verständlichen Texten – und mit vielen Illustrationen von Axel Scheffler – erklärt es Kindern ab 5 Jahren alles rund um das Virus und seine Folgen.

Damit möglichst viele Kinder und Familien Zugang zu diesen verlässlichen Informationen erhalten, stellt Nosy Crow und Beltz & Gelberg das Buch als kostenfreien Download zur Verfügung.

Aus dem Inhalt:

• Was ist das Coronavirus?
• Wie steckt man sich mit dem Coronavirus an?
• Was passiert, wenn du dich mit dem Coronavirus ansteckst?
• Warum machen sich Menschen so große Sorgen, sich anzustecken?
• Wie kann man das Coronavirus bekämpfen?
• Warum sind manche Orte geschlossen?
• Wie ist das, wenn man die ganze Zeit zu Hause ist?
• Wie kann ich helfen?
• Was kann ich noch tun?
• Was passiert als Nächstes?

Meine Buchbewertung:

Axel Scheffler über das Projekt:

»Ich finde es ungemein wichtig, dass Kinder und Familien Zugang zu guten und verlässlichen Informationen in dieser Krise haben und ich hoffe, dass die große Popularität der Bücher, die ich zusammen mit Julia Donaldson gemacht habe, dazu beitragen kann, dass dieses digitale Buch viele Kinder erreicht.«

Dieses Zitat hat mich begeistert und mir gefallen die tollen Zeichnungen in den Büchern.

Ich finde es wichtig, dass meine Kinder, mit ihren fast 6 und fast 8 Jahren inzwischen, echt und mit allen altersgerechten Infos versorgt werden um die ganzen gemeinen Veränderungen und doofen Regeln zu verstehen oder auch nachvollziehen können.

Durch Logo, die Kindernachrichten im Fernsehen und Ralph Caspers bleiben sie neugierig auf dieses Thema. Auch wichtig für sie sind die Wiedereröffnung der Spielplätze oder die Treffen mit Freunden.

Unser Pfingsturlaub nach Italien findet nicht statt, das war schon seit Herbst letzten Jahres fest eingeplant und immer wieder Thema zu Hause bei den Kindern.

Das Buch kann der Große der Kleinen vorlesen und wir können wie bisher zusammen besprechen, was ihnen auf dem Herzen liegt und was sie beschäftigt bei dem Thema „Kontaktsperre“. Das wurde zum Lieblingswort von der Kleinen, die gerne Radio hört und beschallt wird mit den ganzen fremden Wörtern.

Bleibt gesund.

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s