Der kleine Bär und die Kummerkiste @Brunnenverlag

195909
Bildrechte und Beschreibung: Brunnen-Verlag.de

Der kleine Bär und die Kummerkiste

von Sean Julian / Suzanne Chiew

Paulchen Bär hat ein Problem: Er würde ja zu gern mit seiner Schwester Milli und dem Hasen Hoppel am Wasserfall spielen. Aber er hat Angst. Gut, dass seine Schwester ihn versteht und weiß, was bei Kummer und Angst helfen kann … Eine sehr einfühlsame und stärkende Mutmach-Geschichte: Wie gut es tut, Sorgen (mit-) zu teilen.

Ab 4 Jahren

Meine Buchbewertung:

Das Cover zeigt einen braunen Bär mit einer blauen Box, auf der Sterne und Punkte zu sehen sind.

Der Bär sitzt auf einer Wiese und guckt nach oben zu dem Vogel.

Die liebevoll gestaltete Zeichnung spiegelt einen Frphlingstag mit blühenden Blumen hin. Der Blick des Bären zeigt Sehnsucht.

Der gelbe Hintergrund ist auffällig und grell wie der Sonnenschein.

Meine Kinder finden den Bär süß.
Die Zeichnungen sind liebevoll gemalt. Die Landschaft ist sehr detailreich und am liebsten würden meine Kinder mit den Bären auf der Wiese herumtollen.

Das Bild mit dem hohen Baum, bei dem man das Buch drehen muss, kam besonders eindrucksvoll bei uns an. Denn da hat man richtig gesehen, wie hoch der Baum ist und das es nicht schlimm ist, deswegen Angst zu haben.

Paulchen ist erst ein Angstbär und tritt ziemlich unsicher auf. Seine Schwester gibt ihm Halt und durch das Vertrauen zu ihr und ihrer Idee der Kummerkiste bekommt Paulchen Sicherheit um gegen die Ängste anzugehen.

Das passiert nach und nach, so wird es auch schön dargestellt. Alle Ängste kann und soll man sich nicht nehmen lassen.

Nur so viel, wie man sich und dem Kummerkasten zutraut 😉

Dann trifft er das Häschen, dass auch unsicher ist und teilt mit ihr seine Kiste. EIne schöne Geste.

Zum Schluß kommt der Tipp, seine Sorgen abends in ein Gebet zu packen, ein passender Abschluss. Denn so machen wir es zu Hause auch. Jeder erzählt am Ende des Tages was im am besten gefallen hat und was nicht so.

Fazit:
Ein tolles Mut-Mach-Buch



Vielen Dank für den Gewinn von Lovelybooks.de und dem Brunnen Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar

3 Kommentare

Was meinst du dazu? (Mit Absenden von einem Kommentar wird deine IP-Adresse und deine Email-Adresse gespeichert. Hiermit weise ich dich nach der neuen Datenschutzverordnung ausdrücklich darauf hin. Eine Einwilligung passiert beim Sendendes Kommentars. )

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s