#Blogaward Teil IV oder #Bloggerhausen

image

Die vierte Nominierung zum Liebster Award erhielt ich von Jessi und ihrem Blog Terrorpüppi.

♡♡♡Vielen lieben Dank dafür♡♡♡

Die elf Fragen an die Nominierten waren keine „standard“ Liebster Awardfragen und führten zu dieser Blogparade.

Jetzt möchte ich mich auf die Fragen der Blogparade konzentrieren und die Nominierungsfragen außen vor lassen:

Beschreibe deinen Blog in drei Worten:

Alltag – Kleinkinder – Kellerbande

Beschreibe dich als Blogger bzw. Bloggerin in zwei Sätzen

Mit zwei Kleinkindern ist immer was los. Das kannst du mir glauben.

In welchen Situationen und welchen Menschen erzählst du außerhalb des Internets von deinem Blog?

Kaum jemand

Welchen Blog – abgesehen von deinem eigenen – würdest du mir als allererstes empfehlen wollen?

Die ganz normale Mama und einige mehr

Welchen Blogger oder welche Bloggerin möchtest du gerne mal im richtigen Leben kennenlernen?

Hab dazu bisher keine Bedürfnisse verspührt. Mir gehts hauptsächlich ums Lesen und Schreiben.

Wenn du dir aussuchen könntest, mit jemanden ein Interview auf deinem Blog zu führen – egal mit wem – wer wäre das?

Anette Frier

Welche Art von Beiträgen liest du gerne auf anderen Blogs?

Erziehungsgeschichten, besondere Familienereignisse, tweets der woche

Welche Art von Beiträgen magst du überhaupt nicht gerne auf anderen Blogs lesen?

Allein werbeüberflutete Startseiten wie z.B. bei meinem letzten Besuch der „Blogprinzessin“ schrecken mich ab und besuche ich nicht wieder.

Psychogeschwafel, das an schüchterne und unsichere Leserinnen gerichtet wird, finde ich zum kotzen. nicht gut. Gehöre da nicht zur Zielgruppe. Z.B. einige Artikel von „geborgen wachsen“

Auf Bilder von Wäschebergen, Spülmaschinen und unaufgeräumten Zimmern kann ich dankend verzichten – Hab ich selbst daheim. LAAANGWEILIG!

Was hast du dich beim Bloggen schon „immer“ gefragt?

Warum gehts mir so gut beim schreiben?

Was würdest du Blogger-Neulingen raten?

Bin selbst noch ein Neuling.

Ich biete monatlich Vernetzung bei #meibestElternblogbeitragdeMo an und schreibe sonst was mir oder in mir passiert.

Was wünscht du dir für das Miteinander in der Blogosphäre?

Kritigfähigkeit und kein Gezicke. Wir haben alle genug andere Dinge zusätzlich um die Ohren.

Vielen Dank für die tollen Fragen. Freu mich auf den zweiten Teil.

#Bloggerhausen Teil II oder Zwerg&Meer ⬅ klick

Advertisements

11 Kommentare

  1. Interessant. Allerdings empfinde ich sowohl Blogprinzessin als auch Geborgen Wachsen komplett anders. Egal, ob berechtigt oder nicht (In meinen Augen eben nicht!) und Geschmackssache oder nicht – Deine Kritik empfinde ich auch recht abwertend formuliert. Schade!

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s